Am Standort Bad Pyrmont suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/-n

Reha-Ausbilder/-in.


Die Vollzeitstelle ist zunächst für ein Jahr befristet.

Ihre Herausforderung:

  • Gestaltung von Unterrichts- und Ausbildungsprozessen im Rahmen von diversen Ausbildungsangeboten der Qualifizierung mit dem Schwerpunkt auf Handwerksberufe
  • Begleitung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei Lernprozessen
  • Beurteilung der Arbeitsergebnisse und Dokumentation
  • Mitarbeit im interdisziplinären Team
  • Ausgeprägtes Verständnis für die Belange von Rehabilitanden

Ihr Anforderungsprofil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung oder eine mindestens gleichwertige Qualifikation, gerne auch als Meister/-in
  • Sie verfügen über entsprechende pädagogische Ausbildungserfahrung, mindestens AEVO
  • Sie haben Kenntnisse in den MS-Office-Programmen
  • Sie verfügen bereits über Erfahrung in der Vermittlung von technischen Themengebieten und fachtheoretischen Ausbildungsinhalten
  • Sie haben Erfahrung im Umgang mit 3D-Drucktechnik
  • Sie haben Stärken im Umgang mit der deutschen Sprache
  • Sie können die Vermittlung verschiedener Lernbereiche unter dem Gesichtspunkt handlungsorientierter Ausbildung mit dem Ziel der beruflichen Integration umsetzen
  • Sie arbeiten gerne im Team und verfügen über ein hohes Maß an Kooperationsbereitschaft und
    -fähigkeit.
  • Sie sind flexibel und arbeiten persönlich engagiert.
  • Sie sind ein kommunikativer Mensch mit der Fähigkeit, Konflikte zu erkennen und mit den geeigneten Methoden einer konstruktiven Bearbeitung zuzuführen.

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TV DN. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Nähere Informationen zur Stelle erhalten Sie bei Herrn Gröger, Telefon 05281 601-250.

Ihre Bewerbungsunterlagen, bevorzugt per E-Mail, senden Sie bitte bis zum 17.09.2017 an bewerbung@inn-tegrativ.de.

Wir weisen darauf hin, dass die Bewerberdaten zu Auswertungszwecken temporär gespeichert werden.