Feinwerkmechaniker/-in

Qualifizierung_Umschulung_Feinwerkmechaniker/-in
Hightech und
Handarbeit
Auf dem Arbeitsmarkt sind Feinwerkmechaniker/-in begehrte Spezialisten für die Herstellung und Bearbeitung kleiner bis sehr kleiner Bauteile aus Metall, Maschinen und Geräte. Geeignete Arbeitsstellen finden Sie in kleinen bis großen Unternehmen z. B. bei Herstellern feinmechanischer und optischer Erzeugnisse, im Maschinen- und Werkzeugbau sowie im Mess-und Kontrollinstrumentebau. Die führende Rolle deutscher Unternehmen als weltweiter Zulieferer von Maschinen und Werkzeugen bietet Ihnen eine zukunftsfähige Arbeitsaussicht als Fachkraft.
Ihre Aufgaben:
Herstellung, Reparatur,
Wartung
In unserem in 2017 errichteten Neubau erlernen Sie in einem modern ausgestatteten Maschinenpark die verschiedenen Arten der Metallbe- und Metallverarbeitung, sowohl manuell wie auch an programmierbaren Maschinen (CNC).
Ziele Ziele sind ein erfolgreicher Abschluss als Feinwerkmechaniker/-in vor der Handwerkskammer (HWK) und die berufliche Integration.
Inhalte
  • Konventionelle Fertigungstechniken (z.B. Bohren, Drehen, Fräsen etc.)
  • CNC-Technik
  • Montage, Demontage, Wartung, Reparatur von kleinen Baugruppen
  • Einzelteil-, Kleinserien-, Baugruppenfertigung
  • Technische Kommunikation, technische Mathematik
  • Prüfen, Messen, Lehren, Werkstoffkunde
  • Normteile, Maschinenelemente, Fügetechniken
  • Voraussetzungen/
    Qualifikation
    Sie sollten einen Hauptschulabschluss oder einen gleichwertigen Bildungsstand und eine abgeschlossene Berufsausbildung besitzen. Eine gute Voraussetzung ist, wenn Sie Interesse am Umgang mit Maschinen und handwerklich-technisches Geschick und Verständnis haben sowie Lust zu genauem Arbeiten.
    Bildungsgutschein Das Berufsbild ist für die Förderung über Bildungsgutschein zugelassen.
    Tätigkeitsfelder
  • Produktion und Montage von feinmechanischen Geräten/Bauteilen
  • Produktionsplanung und -Vorbereitung
  • Wartung und Service von Geräten, Maschinen und Anlagen
  • Anforderungs-
    schwerpunkte
    im beruflichen Alltag
    Dauer/Ort 24 Monate inklusive Praktikum. Qualifizierungsstandort ist Bookholzberg.
    Link zum Flyer Feinwerkmechaniker/-in
    Weitere Berufe Industriefachkraft für CNC-Technik
    Uhrmacher/-in
    Kursnetnummer 261-005183-20 | Beginn 24.06.2020
    Zertifikatsnr. bei Bildungsgutschein 2019M101880-10016
    Für Sie da INN-tegrativ gGmbH
    Berufsförderungswerk Weser-Ems

    Tel: 04223 72-203
    Fax: 04223 72-228
    bfw-weser-ems@inn-tegrativ.de