Podologe / Podologin (medizinsche Fußpflege)

Qualifizierung_Umschulung_Podologe/Podologin
Wachsende
Verantwortung
Podologie, die medizinische Fußpflege, geht über die kosmetische Fußpflege weit hinaus. Immer mehr Menschen leiden unter Diabetes oder leiden im Alter unter eingeschränkter Beweglichkeit, die zu Folgeerkrankungen im Bereich der Füße führen können. Als Spezialisten für Fußgesundheit werden Podologen auch regelmäßig von Ärzten hinzugezogen, um Menschen bei der fachgerechten Pflege ihrer Füße zu helfen.
Ihre Aufgaben:
Beratung, Versorgung,
Pflege
In Ihrer Arbeit als Podologe/Podologin beraten Sie Ihre Kunden nicht nur zu Themen der Fußgesundheit und sorgen für gepflegte Füße. Mit Ihrem Wissen rund um einen medizinisch gesunden Fuß können Sie Nägel fachgerecht kürzen, schmerzhafte Problemstellen versorgen und bis hin zur Nagelspange und selbstgefertigten Nagelprothese komplizierte Fußprobleme behandeln.
Ziele Ziele sind ein erfolgreicher Abschluss zum/zur Podologen/Podologin vor dem Prüfungsausschuss in unserer staatlich anerkannten Podologieschule und die berufliche Integration.
Inhalte
  • Anatomie des Bewegungsapparates
  • Erkrankungen des Fußes
  • Erlernen verschiedener Behandlungsmethoden
  • Produktkunde
  • Podologische Befunderhebung
  • Infektionsvermeidung
  • Voraussetzungen/
    Qualifikation
    Sie sollten einen mittleren Bildungsabschluss (z.B. Realschulabschluss) haben. Eine gute Voraussetzung bringen Sie mit, wenn Sie Ihr handwerkliches Geschick mit medizinischen Themen verbinden möchten. Darüber hinaus sollten Sie eine gute Funktionstüchtigkeit der Finger und Spaß am Umgang mit Menschen haben.

    Die Umschulung ist auch geeignet für Selbstzahler, die sich zum/zur medizinischen Fußpfleger/-in (Podologe/Podologin) qualifizieren wollen.
    Tätigkeitsfelder
  • Mitarbeit in oder Führung einer Podologiepraxis, Fußpflegeabteilungen von Rehabilitationskliniken, Krankenhäusern oder bei niedergelassenen Diabetologen
  • Kosmetiksalons, Altenpflegeheime
  • Anforderungs-
    schwerpunkte
    im beruflichen Alltag
    Dauer/Ort 24 Monate inklusive Praktikum. Qualifizierungsstandort ist Bad Pyrmont.
    Link zum Flyer Podologe/Podologin (medizinische Fußpflege)
    Weitere Berufe Arbeitspädagoge/Arbeitspädagogin
    Heilpraktiker/-in
    Orthopädietechnik-Mechaniker/-in
    Kursnetnummer und Beginntermin Kursnet-Nummern folgen in Kürze

    Beginn 30.06.2021 (weitere Termine auf Anfrage)
    Für Sie da INN-tegrativ gGmbH
    Berufsförderungswerk Bad Pyrmont

    Tel: 05281 601-141
    Fax: 05281 601-144
    bfw-badpyrmont@inn-tegrativ.de