Integration von Fachkräften in den ersten Arbeitsmarkt

Unternehmen geht erfolgreich alternativen Weg bei der Gewinnung von Fachkräften

Bereits seit mehreren Jahren kooperieren das INN-tegrativ Berufsförderungswerk Goslar und die
add solution GmbH aus Wolfsburg im Hinblick auf die Rekrutierung und Integration von Fachkräften aus verschiedenen Berufszweigen.

Ein wichtiger Bestandteil der beruflichen Rehabilitation sind verschiedene Praxisphasen, bei dem sich sowohl das Unternehmen als auch die Rehabilitanden ein Bild voneinander machen können. „Mit dem BFW Goslar haben wir einen perfekten Partner für die Mitarbeitergewinnung gefunden und schon mehrere Kollegen nach ihrem Praktikum bei uns übernommen“, berichtet Rebecca Lorenz, Personalreferentin Senior der add solution GmbH.

„Dass wir unseren Teilnehmenden so den Einstieg in den ersten Arbeitsmarkt ermöglichen können, freut uns als Unternehmen natürlich sehr und wir schätzen die vertrauensvolle Zusammenarbeit“, ergänzt Nico Schiffner, Arbeitsmarkt- und Integrationsexperte vom Berufsförderungswerk Goslar. Jedes Halbjahr verlassen Dutzende Absolventen nach ihrer erfolgreichen Umschulung das Berufsförderungswerk Goslar und gelten als begehrte und berufserfahrene Teamplayer. Diese Quelle für geeignete Mitarbeitende ist allerdings vielen Unternehmen noch nicht bekannt.

Sind Sie auf der Suche nach geeigneten Fachkräften? Sprechen Sie uns an und überzeugen Sie sich im Rahmen eines Praktikums von der fachlichen und persönlichen Eignung Ihrer potenziell zukünftigen Arbeitskräfte. Wir beraten Sie gern unter 05321 702-702.

Rebecca Lorenz und Nico Schiffner

Zurück