Jobs und Karriere

Wegweisende gesucht.

Wir sind mit 400 Mitarbeitenden an drei Berufsförderungswerken Bad Pyrmont, Goslar und Weser-Ems sowie weiteren Standorten im Norden der starke Partner für berufliche Integration und Qualifikation.

Die INN-tegrativ gGmbH bietet bedarfsgerechte Qualifizierungs- und psychosoziale Unterstützungsangebote zur Wiederaufnahme einer Arbeitstätigkeit für benachteiligte Erwachsene, insbesondere für Menschen mit einer gesundheitlichen Beeinträchtigung und Arbeitsuchende mit Bildungsgutschein. In den Berufsförderungswerken sowie einer wachsenden Zahl von regionalen beruflichen Reha- und Integrationszentren (BRIZ) halten wir wohnortnahe Angebote für den Wiedereinstieg in den Beruf vor. Sitz der Geschäftsführung ist Hannover.

Unseren Mitarbeitenden bieten wir gezielte Fortbildungen und Raum für die berufliche Entwicklung im Bereich der beruflichen Bildung und Rehabilitation. Gemeinsam mit unseren Kunden wie der Deutschen Rentenversicherung, der Agentur für Arbeit, Unfallkassen, Berufsgenossenschaften und Anderen erarbeiten wir in standortübergreifenden Teams regelmäßig neue und innovative Ansätze und Leistungen, die wir standardisiert in unseren Niederlassungen Schritt für Schritt einführen.

Zusätzliche betriebliche Altersversorgung

Tarifvertrag

Fortbildungen

Betriebssportangebote

Mensa


Unsere Vergütungen und Arbeitszeiten sind angelehnt an den TV-DN und beinhalten eine betriebliche Altersversorgung. An den Standorten der Berufsförderungswerke bieten wir darüber hinaus abwechslungsreiche und leckere Mahlzeiten zubereitet von unseren Küchenprofis sowie Betriebssportangebote.

Aktuell suchen wir:

Führungskräfte

Für das BFW Bad Pyrmont

Für das BFW Goslar

Für das BFW Weser-Ems (Bookholzberg)

Für das BRIZ Bremen

Für das BRIZ Leer

Für das BRIZ Lüneburg

Wir freuen uns auch über Ihre Initiativbewerbung an bewerbung@inn-tegrativ.de. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Bitte beachten: Senden Sie Ihre Unterlagen bitte ausschließlich im PDF-Format. Office-Dokumente (z. B. mit der Endung ".docx" aus Word) werden von unserer Firewall nicht durchgelassen - aus Sicherheitsgründen. Wir bitten um Ihr Verständnis. Bei Fragen wenden Sie sich an das Bewerbungsmanagement.

Die Angabe divers oder diverse (d) ist eine Lösung im Sinne des Antidiskriminierungsgesetzes (AGG) um ausdrücklich Menschen vor Diskriminierung zu schützen, die sich weder männlich, noch weiblich fühlen.