Für unseren Standort Bookholzberg (Weser-Ems) suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Fachkraft für Medizinische Begleitung / Arzthelferin (m/w/d) - befristet in Teilzeit (19,25 Std.)


Ihre Herausforderung:

  • Mitarbeit in einem interdisziplinären Team bei der medizinischen Betreuung von Teilnehmenden im Rahmen der beruflichen Rehabilitation
  • Durchführung von diagnostischen Testverfahren (z.B. Hör- u. Sehtest)
  • Durchführung von angeordneten Untersuchungen (z. B. Blutdruckkontrolle, Blutzuckermessung)
  • Medizinische Dokumentation
  • Terminplanung und -organisation

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur medizinischen Fachangestellten (MTA, PTA, Arzthelferin)
  • Erste Berufserfahrung wünschenswert
  • Gute Kenntnisse der gängigen MS-Office-Programme
  • Hohe Lernbereitschaft sowie Neugier auf neue Aufgaben und Herausforderungen
  • Hohes Maß an Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein sowie ausgeprägter Teamgedanke

Ihr Vorteil:

  • Teilnehmerorientiert statt profitorientiert – erreichen Sie soziale Ziele in einem gemeinnützigen Unternehmen
  • Etwas bewegen – gestalten Sie Inhalte und setzen Sie Ihre Ideen bei flachen Hierarchien und kurzen Kommunikationswegen um
  • Arbeit und Leben verbinden – familienfreundliche und flexible Arbeitszeitgestaltung und ein betriebliches Sport- und Freizeitangebot
  • Gesundheitsbewusst ernähren – unser Küchenteam zaubert täglich gesundes und abwechslungsreiches Essen
  • Weitere Benefits nutzen - gute Verkehrsanbindung (A28 und Bahnhof), ausreichende Parkmöglichkeiten, hausinterner Tarifvertrag (entspricht im Wesentlichen dem TV DN mit einer Eingruppierung in Entgeltgruppe E06 und der Funktion Medizinisch-Technische Assistenz).

Ihr Kontakt:

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung als E-Mail an die:

INN-tegrativ gGmbH
Berufsförderungswerk Bad Pyrmont
Zentrales Bewerbermanagement
Winzenbergstraße 43
31812 Bad Pyrmont
 
Hinweis: Aufgrund der Sicherheitsrisiken lässt unser E-Mail-Server grundsätzlich nur PDF-Anhänge und Bilddateien (z. B. JPG,PNG) sicher passieren. Bitte berücksichtigen Sie dies.
 
Nähere Informationen zur Stelle erhalten Sie bei Rolf Schönfeld, Telefon 04223 72-433.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.
 
Wir weisen darauf hin, dass die Bewerbungsdaten zu Auswertungszwecken temporär gespeichert werden.