Für unseren Standort in Bookholzberg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sozialpädagogen mit Leitungsfunktion (m/w/d)


Ihre Herausforderung:

  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Geschäftsbereiches und Sicherstellung der Erreichung vereinbarter Ziele
  • Übernahme der Personalverantwortung für ein Team von fünf Mitarbeitenden
  • Projektarbeit
  • Erstellung individueller Förderpläne mit dem Ziel der Wiedereingliederung von Rehabilitanden in den ersten Arbeitsmarkt
  • Durchführung von Bewerbungstrainings sowie Praktikums- und Arbeitsplatzakquise und Begleitung der Teilnehmer während ihrer Praktika
  • Durchführung von Einzelberatungen & -coachings sowie Gruppenangebote mit dem Ziel der "Hilfe zur Selbsthilfe"
  • Dokumentation der Reha-Verläufe der Teilnehmer sowie enge Zusammenarbeit mit den Rehabilitationsträgern

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit oder vergleichbarer pädagogischer Studienabschluss
  • Berufserfahrung in o.g. Aufgabenbereichen sowie Erfahrung in der Mitarbeiterführung
  • Sicherer Umgang mit gängigen MS-Office-Anwendungen
  • Sie sind in Besitz eines gültigen Führerscheins (PKW, Fahrerlaubnisklasse B)
  • Sie bringen ein hohes Maß an Planungs- und Organisationsgeschick sowie Empathie und Beratungskompetenz mit
  • Kommunikationsgeschick, Flexibilität und ein großes Engagement runden Ihr Profil ab

Ihr Vorteil:

  • Familienfreundliche Rahmenbedingungen durch flexible Arbeitszeiten, 30 Tage Urlaub
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge

Die Vergütung erfolgt über einen hauseigenen Tarifvertrag (TV INN-tegrativ), der im Wesentlichen dem Tarifvertrag Diakonie Niedersachsen (TV DN) entspricht.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung als E-Mail an die:

INN-tegrativ gGmbH
Berufsförderungswerk Bad Pyrmont
Zentrales Bewerbermanagement
Winzenbergstraße 43
31812 Bad Pyrmont
 
Nähere Informationen zur Stelle erhalten Sie bei Frau Dr. Pirke, Telefon 04223 72-103.
 
Wir weisen darauf hin, dass die Bewerbungsdaten zu Auswertungszwecken temporär gespeichert werden.