Für unseren Standort in Goslar suchen wir zum 01.08.2020 einen

Auszubildenden zum Fachinformatiker Systemintegration (m/w/d)


Ihre Herausforderung:

  • Installation und Konfiguration von Hard- und Software
  • Administrative Aufgaben im Windows-Umfeld
  • Verwaltung und Betreuung des technischen Inventars und der Infrastruktur
  • Mitarbeit am Betrieb des Netzwerkes
  • Projektaufgaben

Ihr Profil:

  • (Fach-) Abitur oder sehr guter Realschulabschluss
  • Große Begeisterung für alle Tätigkeiten rund um den Computer
  • Grundkenntnisse Windows/Office
  • Grundlegende Kenntnisse der PC-Hardware und Netzwerke
  • Spaß am selbständigen Lernen und dem Lösen von Herausforderungen im IT-Bereich
  • Gute Englischkenntnisse
  • Teamorientierung und Engagement
  • Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein

Ihr Vorteil:

  • Teilnehmerorientiert statt profitorientiert – erreichen Sie soziale Ziele in einem gemeinnützigen Unternehmen
  • Etwas bewegen – gestalten Sie Inhalte und setzen Sie Ihre Ideen bei flachen Hierarchien und kurzen Kommunikationswegen um
  • Vorsorgen – eine betriebliche Altersvorsorge sichert Sie zusätzlich
  • Arbeit und Leben verbinden – familienfreundliche und flexible Arbeitszeitgestaltung und ein betriebliches Sport- und Freizeitangebot
  • Gesundheitsbewusst ernähren – unser Küchenteam zaubert täglich gesundes und abwechslungsreiches Essen
  • Weitere Benefits nutzen - ausreichende Parkmöglichkeiten, hausinterner Tarifvertrag (entspricht im Wesentlichen dem TV DN).

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung als E-Mail an die:

INN-tegrativ gGmbH
Berufsförderungswerk Bad Pyrmont
Zentrales Bewerbermanagement
Winzenbergstraße 43
31812 Bad Pyrmont
 
Hinweis: Aufgrund der Sicherheitsrisiken lässt unser E-Mail-Server grundsätzlich nur PDF-Anhänge und Bilddateien (z. B. JPG, PNG) sicher passieren. Bitte berücksichtigen Sie dies.
 
Nähere Informationen zur Stelle erhalten Sie bei Hendrik Neumann, Telefon 0172 2481930.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.
 
Wir weisen darauf hin, dass die Bewerbungsdaten zu Auswertungszwecken temporär gespeichert werden.