Für unseren Standort in Braunschweig suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Reha- und Integrationsmanager (m/w) in Vollzeit.


Ihre Herausforderung:

  • Wiedereingliederung von Rehabilitanden in den ersten Arbeitsmarkt
  • Arbeitsplatz- und Praktikumsakquise
  • Zielgerichtete Förderung der Bewerbungs- und Vermittlungskompetenz der Rehabilitanden bei der Integration in Arbeit
  • Organisation und Durchführung von Bewerbungstrainings
  • Durchführung von modularen Gruppenangeboten
  • Durchführung von Belastungserprobungen
  • Einzelberatung/-coaching
  • Praktikumsbesuche
  • Erstellung individueller Förderpläne
  • Dokumentation
  • Kooperation und Kommunikation im Reha-Team
  • Enge Zusammenarbeit mit den Rehabilitationsträgern

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik (Dipl./MA/BA) oder vergleichbare Qualifikation
  • Gute Arbeitsmarktkenntnisse
  • Erfahrungen in der Akquise von Arbeitsplätzen
  • Beratungskompetenz
  • Kenntnisse des regionalen Arbeitsmarktes und sicherer Auftritt im Umgang mit Arbeitgebern
  • Gute PC-Anwenderkenntnisse (MS-Office)
  • Sie sind flexibel und abreiten persönlich engagiert

Was wir bieten:

  • Es erwartet Sie eine interessante abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen Unternehmen
  • Ein gutes Arbeitsklima mit teamorientierten Arbeitsbedingungen und grundsätzlich flexiblen Arbeitszeiten
  • Die Vergütung erfolgt über einen hauseigenen Tarifvertrag (TV INN-tegrativ), der im Wesentlichen dem Tarifvertrag Diakonie Niedersachsen (TV DN) entspricht
  • Es wird eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung gewährt

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Sollten Sie Interesse an der genannten Tätigkeit haben, senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, bevorzugt als E-Mail bis zum 31.12.2018, an die:

INN-tegrativ gGmbH
Berufsförderungswerk Bad Pyrmont
Zentrales Bewerbermanagement
Winzenbergstraße 43
31812 Bad Pyrmont
 
Nähere Informationen zur Stelle erhalten Sie bei Frau Dr. Pirke, Telefon 04223 72-103.
 
Wir weisen darauf hin, dass die Bewerbungsdaten zu Auswertungszwecken temporär gespeichert werden.