Fortbildungen und Seminare

Unsere Seminare im Überblick

Unsere Seminare richten sich besonders an Mitarbeitende in Jobcentern, Sozialdienst von Reha-Kliniken, Disability Management, Rehaberatung und Arbeitsvermittlung der Arbeitsagenturen und Reha-Fachberatung der Rentenversicherung.

Neu! Das Seminar 1 als 2-Tages-Seminar in virtueller Durchführung.

Möchten Sie eines der Seminare lieber an Ihrem Standort durchführen? Sprechen Sie uns an. Wir unterbreiten Ihnen ein entsprechendes Angebot.

Bitte beachten: Separate Rechnungsstellungen für Übernachtung oder Verpflegung können erst ab einem zu erstellenden Rechnungswert von 100 € erfolgen. Stornierungen einer Teilnahme sind bis 14 Tage vor der Veranstaltung kostenlos möglich. Zu einem späteren Zeitpunkt berechnen wir 80 % des Preises. Alternativ kann eine Umbuchung auf einen späteren Termin des gleichen Seminars einmalig erfolgen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Jetzt anmelden.

Anmeldung: marketing@inn-tegrativ.de oder hier direkt über unser Formular.

Unser Seminar 1 | Rechtsgrundlagen für Leistungen zur Teilhabe

Das Seminar vermittelt einen strukturierten Überblick über Leistungen zur Teilhabe mit dem Schwerpunkt der beruflichen Erst- und Wiedereingliederung. Dazu werden die zugrunde liegenden Regelungen aus dem Sozialgesetzbuch erläutert. So wird beispielsweise geklärt: Wann hat ein Mensch Anspruch auf Leistungen zur beruflichen und medizinischen  Rehabilitation? Welche Leistungen kommen in Frage? Welcher Leistungsträger ist zuständig?

Inhalte (Auszug):

  • Leistungsgruppen (§ 5 SGB IX)
  • Leistungsträger (§ 6 SGB IX)
  • Zuständigkeiten, Verfahren und Fristen bei der Klärung (§ 14 SGB IX)
  • Leistungen an behinderte Menschen und Unternehmen (§§ 49, 50 SGB IX)
  • Leistungen in besonderen Einrichtungen der Behindertenhilfe (§§ 51, 56 SGB IX)
  • Ergänzende Leistungen (§ 64 ff SGB IX)

Zeiten: 1. Tag 09:30 - 16:00 Uhr | 2. Tag 08:00 - 15:30 Uhr

  1. Termin: 24. September - 25. September 2024 | Ort: Berufsförderungswerk Goslar, Schützenallee 6-9, 38644 Goslar

Preis: 209,00 € (Ohne Übernachtung und Verpflegung)

Unser Seminar 1 (kompakt) | Rechtsgrundlagen für Leistungen zur Teilhabe | verkürzte Variante als Onlineschulung

Das Seminar vermittelt einen verkürzten Überblick über Leistungen zur Teilhabe mit dem Schwerpunkt der beruflichen Erst- und Wiedereingliederung. Dazu werden die zugrunde liegenden Regelungen aus dem Sozialgesetzbuch erläutert. So wird beispielsweise geklärt: Wann hat ein Mensch Anspruch auf Leistungen zur beruflichen und medizinischen  Rehabilitation? Welche Leistungen kommen in Frage? Welcher Leistungsträger ist zuständig?

Inhalte (Auszug):

  • Leistungsgruppen (§ 5 SGB IX)
  • Leistungsträger (§ 6 SGB IX)
  • Zuständigkeiten, Verfahren und Fristen bei der Klärung (§ 14 SGB IX)
  • Leistungen an behinderte Menschen und Unternehmen (§§ 49, 50 SGB IX)
  • Leistungen in besonderen Einrichtungen der Behindertenhilfe (§§ 51, 56 SGB IX)
  • Ergänzende Leistungen (§ 64 ff SGB IX)

Zeiten: 1 Tag als komprimierte Onlineschulung

Termine: 26. September 2024

Bildschirmkonferenz-Tool: MS Teams

Preis: 119,00 €

Unser Seminar 2 | Vertiefung: Rechtsgrundlagen für Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben

Im Vordergrund dieses Seminars stehen der Erfahrungsaustausch, die Entwicklung praxisorientierter Handlungsansätze sowie die exemplarische Lösung von Fallbeispielen aus der Arbeitspraxis. Eigene Fälle und Fragestellungen aus der Beratungsarbeit der Teilnehmer sind ausdrücklich erwünscht.

Zeiten: 1 Tag 09:00 - 16:30 Uhr

Termine: 19. November 2024

Ort: Berufsförderungswerk Goslar, Schützenallee 6-9, 38644 Goslar

Preis: 139,00 € (ohne Übernachtung und Verpflegung)

Unser Seminar 3 | Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)

Jedes Jahr scheiden in Deutschland zahlreiche Beschäftigte aus gesundheitlichen Gründen vorübergehend oder dauerhaft aus dem Erwerbsleben aus. Aber erst mit der gesetzlichen Normierung des Betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM) im § 167 SGB IX konkretisierte sich die Verpflichtung des Unternehmens zu aktivem und unterstützendem Handeln bei der beruflichen Wiedereingliederung von langzeiterkrankten Beschäftigten. Das Seminar erläutert Hintergründe, Absichten und Zielsetzungen des Gesetzgebers, stellt Verfahrensweisen und Strukturen eines idealtypischen BEM dar und erläutert, wie Leistungen zur Teilhabe die berufliche Wiedereingliederung im Unternehmen nachhaltig unterstützen können. Die Teilnehmer erhalten darüber hinaus praxisnahe Umsetzungstipps und Anregungen zum Aufbau und zur Ausgestaltung eines strukturierten BEM.

Zeiten: 1 Tag 09:00 - 16:30 Uhr

Termine: auf Anfrage

Preis: 119,00 €

Weitere Informationen.

Pro Veranstaltung ist das Ziel, eine Gruppengröße von 10-16 TN zu erreichen. Sollten wir die Mindestanzahl von 10 Anmeldungen nicht erreichen, behalten wir uns vor, die Veranstaltung bis zu 14 Tage vor dem geplanten Termin abzusagen oder neu zu terminieren.

Verpflegungsoption:

  • Frühstück: 7,00 €
  • Mittagessen in der Mensa: 8,30 €
  • Unterkunft im Gästezimmer des Berufsförderungswerkes 40,00 €

(jeweils pro Person und Tag)